Spaß an Bewegung –
mit kleinen Sport-Challenges fit bleiben

Es ist kein Geheimnis: Bewegung stärkt die Abwehrkräfte und hält uns fit, vital sowie jung. Ein kleines Workout darf also mindestens einmal pro Woche auf dem Programm stehen. Doch schon der Gedanke an zeitintensive Trainingseinheiten und Warteschlangen vor den Geräten im Fitness-Studio kann den Spaß an Bewegung rauben. Wir zeigen Ihnen anhand von fünf Sport-Challenges fürs Zuhause, wie Sie sich im Alltag ganz einfach und ohne viel Aufwand fit halten können – auch ohne Equipment.

Bild durch Anklicken vergrößern
Seien Sie stärker als Ihre Ausreden!

Fitness-Challenges ganz einfach in den Alltag integrieren

Am einfachsten können Sie Bewegung in Ihren Alltag bringen, indem Sie Ihre Familie, Freunde und Arbeitskollegen mit ins Boot holen. Denn gemeinsam eine Sport-Challenge zu meistern, macht gleich viel mehr Spaß und Sie können sich gegenseitig motivieren! Ihre Familie überzeugen Sie beispielsweise mit einem Fahrradausflug und anschließendem Besuch eines Biergartens für eine Rad-Challenge. Mit Freunden und Kollegen können Sie kleine Wetten abschließen und am Ende einen Sieger küren. Also schnappen Sie sich Ihre Sportschuhe und machen Sie bei einer oder mehrerer unserer 30-Tage-Sport-Challenge mit!

Tipp: Nutzen Sie unproduktive Zeiten

Sie kennen das sicherlich, nicht jedes Online-Meeting erfordert Ihre volle Aufmerksamkeit. Dann bietet es sich an, während des Meetings mit kabellosen Kopfhörern durchs Büro zu laufen, während Sie dem Gespräch folgen – so können Sie sich die Beine vertreten und gleichzeitig Ihre Konzentration wieder in Schwung bringen.

Fünf Sport-Challenge-Ideen für den Alltag

Nachfolgend haben wir Ihnen fünf aktive Sport-Challenges zusammengestellt, die Sie ganz einfach in Ihren Alltag einbauen können. Ob mit der Familie oder solo, zu Hause oder in der Natur: Bringen Sie Bewegung in Ihren Alltag!

Bild durch Anklicken vergrößern
Das haben Sie sich verdient.