Sonnenschein-Staat Florida

Babista Weltreise: Unterwegs im sonnigen Florida

27. August 2018

Kürzlich haben wir Euch hier in unserem Blog bereits das Leben und die Mode in » Spanien nähergebracht, nun geht die Babista-Weltreise weiter. Unser nächster Halt ist der US-Bundesstaat Florida – ein echter Sehnsuchtsort für Paradies-Urlauber. Und vielleicht erinnert Ihr Euch ja: In » Miami haben auch schon Shootings für unsere Kollektionen stattgefunden. Dort gab es für uns so viel zu entdecken, dass wir die Schönheit des Südostens der Vereinigten Staaten unbedingt mit Euch teilen möchten. Darüber hinaus konzentrieren wir uns natürlich auch auf die modische Seite Floridas, denn der Bundesstaat wartet mit einem einzigartigen und entspannten Look auf. Durch einige individuelle Kleidungsstücke kann auch hierzulande ganz einfach Florida-Feeling aufkommen. Los geht’s!

Hier gibt es Sonne satt

Nicht umsonst wird Florida auch der Sonnenschein-Staat genannt. Der Bundesstaat im Südosten der USA ist wirklich sonnenverwöhnt, was dafür sorgt, dass hier ganzjährig angenehme bis heiße Temperaturen herrschen und leckere Zitrusfrüchte nur so sprießen. Im Osten grenzt Florida an den Atlantischen Ozean, im Westen und Süden dagegen könnt Ihr das warme Wasser des Golfs von Mexiko genießen. Im Süden sind zudem große Teile des Bundesstaats von Sumpfgebiet umgeben, was für eine einzigartige Flora und Fauna sorgt, die es bei einem Ausflug in die unberührte Wildnis zu entdecken gilt.

Diese Ausflugsziele sind eine Reise wert

Auch wenn Florida zu den kleineren Bundesstaaten der USA gehört, gibt es hier jede Menge zu sehen und zu erleben. Im Nordwesten, direkt an der berühmten Smaragdküste, befindet sich einer der berühmtesten Erholungsorte Floridas – der Panama City Beach kann nicht nur mit weißem Sandstrand aufwarten, auch für Wassersportler, Golfer oder Angler wird hier jede Menge Freizeitspaß geboten. Für Weltraum-Begeisterte ist dagegen ein Besuch im Kennedy Space Center Pflicht: Das im Osten von Orlando gelegene Areal nahe Cape Canaveral wird seit jeher für Raketenstarts genutzt und bietet Gästen spannende Einblicke in die Geschichte der US-Raumfahrt. Zudem findet Ihr in der Region um Orlando mehrere Vergnügungsparks mit Fahrgeschäften und Attraktionen für die ganze Familie. Weiter südlich findet sich die pulsierende Stadt Miami, deren Vorzüge wir Euch » hier bereits näher vorgestellt haben.

Fotoshooting in Florida

Auch die im Süden gelegene Inselkette mit den sogenannten „Keys“, darunter die Florida Keys und Key West, gehört zum Bundesstaat, von dessen südlichstem Punkt aus lediglich 140 Kilometer zwischen den USA und Kuba liegen. Sie sind ein besonders beliebtes Urlaubsziel für Erholungssuchende, Sonnenanbeter und Naturliebhaber. Schnorchel-Fans kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, denn vor den tropischen Inseln tummeln sich bunte Fische und sogar majestätische Schildkröten. Auch die Nationalparks in der paradiesischen Region locken jährlich mehrere Millionen Besucher an, allen voran die Everglades, das geschützte Sumpfgebiet im Süden Floridas, in dem zahlreiche Tierarten beheimatet sind. Mithilfe eines ortskundigen Reiseführers könnt Ihr Euch sogar auf die spannende Suche nach Alligatoren begeben, die dort vielerorts – versteckt im Schilf – ruhig im Wasser treiben.

Kultur und Mode passen sich an

Ihr seht also: Das Leben in Florida ist wirklich vielfältig. Aufgrund seiner Lage und der spanischen, britischen und französischen Besiedlungsgeschichte wurde der Bundesstaat auch von vielen verschiedenen Kulturen geprägt. Insbesondere die Nähe zur Karibik mit Staaten wie Puerto Rico, den Bahamas, Kuba und der Dominikanischen Republik verleiht der Region feuriges Flair, Temperament und Lebenslust. Das zeigt sich zum einen im abwechslungsreichen Essen – von der Hauptstadt Tallahassee und dem Surf-Mekka Jacksonville im Norden über die zentral gelegene Stadt Orlando bis ins südliche Miami finden sich herausragende Spezialitäten der karibischen und spanischen Küche, die für nahezu jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Zum anderen zeigt Florida in Sachen Styling großen Wiedererkennungswert, denn hier geht es gerne lässig und casual zu – weshalb wir die Stadt auch gerne für unsere Shootings wählen.

Kultur in Florida

Tagsüber dominieren hier gerade in den warmen und schwülen Sommermonaten Shorts und luftige T-Shirts mit hohem Baumwollanteil, für abendliche Ausflüge wählen Einheimische wie auch Besucher gerne eine Stoffhose, die sie mit einem gut sitzenden Hemd kombinieren. Ob Ihr hier auf klassische Farben zurückgreift oder lieber auffälliger gemusterte Stücke wählt, ist natürlich reine Geschmackssache. Passend zum „Sunshine-State“ empfehlen sich aber natürlich hellere und pastellige bis sogar knallige Töne, die der Lebendigkeit des so beliebten Bundesstaats gerecht werden. Diese orientieren sich ganz natürlich an den vibrierenden Farben der Umgebung: dem strahlend blauen Himmel, den weißen Stränden und dem satten, paradiesischen Grün. Florida ist eben gleichzusetzen mit Entspannung, Lebensfreude und einem Hauch Luxus – das darf sich auch in lockerer und zugleich hochwertiger Kleidung widerspiegeln.

Ihr seid im Reisefieber und könnt es kaum erwarten, Florida nun selbst einmal zu erkunden? Dann nichts wie los, denn der Südosten der USA ist immer eine Reise wert. Vielleicht werdet Ihr ja auch in unserer » aktuellen Kollektion fündig, was Eurer Reiseoutfit angeht – lasst Euch inspirieren!

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verfasst.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfeld *