babista-outfit-hightech-faser

Memory-Effekt erwünscht: unser Herbst-Outfit mit Hightech-Faser

17. Oktober 2019

Kein Zweifel – der sonnige Spätsommer geht zu Ende und es geht mit großen Schritten auf die kalte Jahreszeit zu. Wenn Ihr noch eine warme Jacke für das nasse und kalte Wetter braucht, dann haben wir einen cleveren Tipp für Euch. Unser Outfit des Monats zeigt, dass moderner Style und Funktionalität perfekt zusammen passen. Im Fokus steht die trendige Steppjacke mit einem besonderen Memory-Effekt. Was es damit auf sich hat und wir Ihr mit dem Teil einen modischen Outdoor-Look kreieren könnt, zeigen wir Euch hier.

Mit diesen Mode-Highlights bleibt Ihr im Gedächtnis

Wenn Ihr in der kommenden Saison trendig und zugleich praktisch unterwegs sein wollt, dann ist eine modische Steppjacke für Euch eine Top-Empfehlung. Unser Favorit ist das Modell mit Memory-Shape-Effekt (oder auch Form-Gedächtnis-Effekt). Wenn Ihr in Eurer neuen Lieblingsjacke ein paar unschöne Falten entdeckt, dann könnt Ihr sie einfach mit einer Handbewegung aus dem Stoff streichen. Möglich wird dies durch modernes Hightech-Polyester. Dessen wasser- und windabweisende Textilfasern „erinnern“ sich an ihre ursprüngliche Form und kehren immer wieder dahin zurück. Durch die abnehmbare Kapuze habt Ihr verschiedene Styling-Optionen. Darüber hinaus hält Euch die trendige Outdoorjacke mit ihrer warmen Wattierung und dem Innenfutter aus weichem Fleece an kalten Herbsttagen schön warm. Der Oliv-Ton passt gut in die herbstliche Farbpalette. Außerdem könnt Ihr die leicht glänzende Steppjacke dadurch vielseitig kombinieren.

Wie wäre es beispielsweise mit einem wärmenden Flanellhemd? Wir empfehlen das Modell mit dem modischen Karo-Muster in Grau, Rot, Blau und Olivgrün. Mit dieser Kombination greift Ihr farblich die Oliv-Nuance der Outdoor-Jacke geschickt wieder auf. Durch den abgerundeten Saum und den klassischen Kentkragen passt das langärmlige Herrenhemd perfekt zu einem legeren Casual-Outfit. Die farblich abgesetzten Manschetten und die Stickerei auf der Brusttasche sind zusätzliche Details, die das Hemd zu einem modischen Blickfang machen. Nicht zuletzt ist das Material Flanell perfekt für die kühle Jahreszeit. Sicherlich kennt Ihr den weichen Griff, der so typisch für den gerauten Baumwollstoff ist. Ein solches Hemd hält Euch warm und hat einen hohen Tragekomfort. Damit ist es der ideale Begleiter für den Herbst.

Ergänzen könnt Ihr diese Kombination mit einer 5-Pocket-Jeans, entweder in klassischem Blau oder in Schwarz. Durch die leichte Waschung entsteht eine modische Used-Optik. Die Jeans sieht dadurch so aus, als hättet Ihr sie schon länger in Gebrauch. Mehrere Destroyed-Effekte, also Abschürfungen, verstärken den Effekt noch. Das Outfit für den Herbst wirkt so insgesamt noch lässiger. Durch den geraden Schnitt und den Stretch-Anteil sitzt die Jeans perfekt und bequem. Ihr könnt Euch also einwandfrei darin bewegen. Der Bund hat eine normale Höhe und Gürtelschlaufen. Mit einem modischen Ledergürtel könnt Ihr Euren Look stilvoll ergänzen.

Ein warmer, weicher Schal darf bei einem Outfit für kühle Tage natürlich nicht fehlen. Das Modell mit dem Streifenmuster in Grau-Bordeaux passt farblich zu Hemd und Jacke. Mit dieser Wahl könnt Ihr Eure Stilsicherheit unter Beweis stellen, denn damit ist der 180 Zentimeter lange Fransenschal nicht nur ein wärmendes Kleidungsstück, sondern ein modisches Accessoire.

Abgerundet wird der trendige Herbstlook durch ein Paar robuste Schnürstiefeletten aus weichem Nappaleder. Durch einen praktischen Innenreißverschluss könnt Ihr schnell in die Schuhe ein- und wieder aussteigen. Das starke Sohlenprofil vermindert die Gefahr, dass Ihr beim Spaziergang auf dem nassen Herbstlaub ausrutscht. Durch die runde Schuhspitze und das Wechselfußbett könnt Ihr in den Schuhen wunderbar bequem durch den Herbst laufen.

Unsere klare Empfehlung: Denkt daran, Euch rechtzeitig mit modischer Kleidung für die kommenden, kalten Tage auszustatten. Unser Herbst-Outfit zeigt, dass es ganz einfach ist, Funktionalität und stilvolle Mode zu verbinden. Viel Spaß beim Kombinieren der neuesten Trends und kommt warm und gesund durch den Herbst.

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verfasst.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfeld *