Warmes Winteroufit fuer den Januar

Winterfit für jedes Outdoor-Abenteuer: Unser Outfit des Monats im Januar

10. Januar 2020

Hand hoch – wer von Euch hat sich vorgenommen, aktiv in das neue Jahr zu starten? Wahrscheinlich könnt Ihr es ebenso wie wir kaum erwarten und wollt endlich raus in die Natur. Denn die kalte, klare Luft im Januar kann ein willkommener Energie-Kick sein, der genauso wach macht wie ein frisch gebrühter Kaffee am Morgen. In einer Sache sind wir uns aber sicher einig: Auch der wagemutigste Winter-Abenteurer will draußen nicht frieren oder nass im Regen stehen. Daher stellen wir Euch heute unser Lieblings-Outfit für den Januar vor, das Euch bei Wind und Wetter angenehm warmhalten wird.

Lässt Wind und Regen keine Chance: der blaue Parka

Allein das strahlende Royalblau macht diesen Parka zu einem modischen Hingucker. Auch Details wie die Kapuze mit Kunstfellbesatz und der Patch auf dem rechten Ärmel fallen Modekennern wie Euch sicherlich sofort positiv auf. Darüber hinaus kann der mit Daunenwatte gefütterte Winter-Parka mit vielen praktischen Funktionen punkten: Die Druckknopfleiste am Reißverschluss und die Strickbündchen am Ärmelabschluss halten die Winterkälte fern. Vor Wind, Regen und Nässe schützen Euch die abnehmbare Kapuze und der extra hohe Stehkragen. Auch der Material-Mix aus Baumwolle und Polyester überzeugt mit seinen wasser- und windabweisenden Eigenschaften. Praktisch sind die vielen Taschen, in denen Ihr Utensilien wie Geldbörse, Schlüssel und Handy immer sicher bei Euch tragen könnt. Durch den Taillenkordelzug könnt Ihr die Weite des Parkas passend einstellen. Ob der Januar eisig oder nasskalt wird: der wärmende Parka begleitet Euch bei allen Aktivitäten in der kalten Jahreszeit.

Wollig, warm und ein echter Klassiker: der Strickpullover

Modisch und warm geht es bei unserem Januar-Outfit auch unter der Jacke weiter. Der Strickpullover in zweifarbiger Optik ist ein Wohlfühl- und Wärme-Garant an frostigen Tagen. Wenn Ihr mit Freunden unterwegs seid und den Abend in geselliger Runde in der Lieblingsbar ausklingen lassen wollt, dann ist der Pullover mit Rundhalsausschnitt eine Empfehlung. Dieses Modell könnt Ihr außerdem stilsicher mit einem Hemd kombinieren und beweist mit dem schicken Basicteil in dunklem Grün Euer Modebewusstsein. Der wärmende Klassiker begleitet Euch auf Spaziergängen durch den Winter und schütz Euch vor Kälte. Durch die robuste Baumwolle ist der Pullover außerdem kuschelig warm, aber auch temperaturausgleichend und pflegeleicht. Wenn sich der Januar nicht zwischen Schnee oder Regen entscheiden kann, dann seid Ihr mit den Strickpullovern von BABISTA stets perfekt ausgestattet und modisch gekleidet.

Lässig und leicht-used: Jeans und Schnürstiefeletten

Eine legere Jeans verleiht unserem Januar-Outfit für die aktive Freizeit zum Jahresstart lässigen Charme. Der klassische 5-Pocket-Stil, die Used-Waschung und der gerade Schnitt lassen das Modell wie eine herkömmliche, legere Jeans aussehen. Zu einem unverzichtbaren Winter-Basic wird die Hose aber erst durch ihre raffinierten Materialeigenschaften. Denn mit diesen beweist der Hosen-Klassiker, dass er einen Platz in Eurer Wintergarderobe verdient hat. Innen verbirgt sich ein kuscheliges Futter aus weichem Flanell, das Euch angenehm wärmt. Der geringe Anteil an Elastan sorgt für eine optimale Passform, die jede Bewegung mitmacht. Für Eure Freizeitaktivitäten an der frischen Luft ist diese Jeans mit Flanell-Futter also ideal.

Die robusten Schnürstiefeletten von BABISTA Blue aus hochwertigem Nappa- und Veloursleder machen das Januar-Outfit komplett. Die leichte Used-Optik unterstreicht den lässigen Stil dieses sportlichen Freizeit-Looks. Durch die Schnellschnürhaken und den Innenreißverschluss könnt Ihr die Schuhe außerdem bequem an- und ausziehen.

Mit diesem Outfit seid Ihr von Kopf bis Fuß modisch, warm und wetterfest gekleidet und bereit für die Winter-Abenteuer in der Natur. Welches der vorgestellten Kleidungsstücke gefällt Euch am besten? Schreibt es uns gern in die Kommentare. Wir wünschen Euch einen guten Start ins neue Jahr.

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verfasst.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfeld *