maenner-mode-und-die-sterne-krebs

Männer, Mode und die Sterne – Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

21. Juni 2019

Mal himmelhoch jauchzend, mal zu Tode betrübt – der sensible Krebs-Mann, unser heutiges Sternzeichen der Stunde, durchlebt in seinem Alltag nicht selten ein Wechselbad der Gefühle und zeigt sich häufig von seiner undurchsichtigen Seite. Sein Wesen entspricht ganz seinem Element, dem Wasser – und so handelt er entweder ruhig und besonnen oder aufgewühlt und mitreißend. Der Krebs ist das vierte Zeichen im Tierkreis und lebt frei nach dem Motto „harte Schale, weicher Kern“. Klingt kompliziert? Nicht unbedingt – denn wer genau hinschaut, erkennt schnell den sanftmütigen und sensiblen Charakter der Krebs-Männer und weiß mit ihren Stimmungsschwankungen umzugehen. Wie der männliche Krebs wirklich tickt, wie er liebt, arbeitet und wie es in seinem Kleiderschrank aussieht, erfahrt Ihr in unserem heutigen Horoskop-Beitrag.

Charaktercheck – so tickt der Krebs-Mann

maenner-mode-und-die-sterne-krebs-symbol

Die gute Nachricht vorweg: Auf Krebs-Männer ist immer und jederzeit Verlass. Freunde und Familienmitglieder können in jeder Lebenslage auf männliche Krebse zählen, die zudem stets ein offenes Ohr für Ihre Liebsten haben und ihnen mit guten Ratschlägen und liebevollen Gesten in guten als auch in schlechten Zeiten zur Seite stehen. Ein liebevolles und enges Verhältnis mit Eltern, Geschwistern, dem Partner und den eigenen Kindern ist den sensiblen Krebs-Männern ebenfalls sehr wichtig. Besonders ihren Kindern können sie keinen Wunsch abschlagen und verwöhnen sie nach allen Regeln der Kunst. Da sie sehr empfindsam und emotional sind, spüren sie sofort, wenn ihre Mitmenschen traurig oder verletzt sind und versuchen, zu helfen oder zu vermitteln, wo sie nur können. Die schlechte Nachricht: Krebs-Männer sind wahre Sturköpfe, die sich nach Diskussionen oder Streitgesprächen gerne zurückziehen und niemanden mehr an sich heran lassen. Sie verlieren sich dann oftmals in ihren eigenen Tagträumen und wirken distanziert und unnahbar auf ihre Mitmenschen. Zudem ist ihr wechselhaftes Wesen von starken Stimmungsschwankungen geprägt, die für ihre Freunde und ihre Familie nicht selten eine echte Herausforderung darstellen. Und doch ist der männliche Krebs, wenn es drauf ankommt, ein guter und verständnisvoller Zuhörer, der zudem über ein sehr gutes Gedächtnis verfügt und seine Gesprächspartner geschickt von seinen Meinungen und Ansichten zu überzeugen weiß.

Karrierecheck – so arbeitet der Krebs-Mann

Männliche Krebse umsorgen ihre Liebsten gerne und kümmern sich voller Hingabe um die Bedürfnisse anderer Menschen. Sie treten gerne als Helfer in der Not oder verständnisvolle Seelsorger auf und vermitteln Geborgenheit und Herzenswärme. Besonders in Berufen, die dem medizinischen oder sozialpädagogischen Bereich zugeordnet sind, können sie sich somit voll und ganz ausleben. Aber auch als Schauspieler, Schriftsteller oder Musiker kommt ihnen ihre ausgeprägte Fähigkeit, Gefühle und Stimmungen anderer Menschen genau wahrzunehmen, zugute und so gelingt es ihnen, ihr Publikum stets zu begeistern. Geld spielt für sie dabei eine untergeordnete Rolle – wichtiger sind den männlichen Krebsen ihr persönliches Wohlbefinden und das Vermeiden von Konkurrenzkämpfen oder Konflikten mit Kollegen und Vorgesetzten.

Beziehungscheck – mit wem der Krebs-Mann gut kann

Männliche Krebse sind überaus sensibel und verletzlich, auch wenn sie auf den ersten Blick reserviert und unnahbar wirken. Dennoch sehnen sich Krebs-Männer nach Geborgenheit, Sicherheit sowie einer stabilen und liebevollen Beziehung, die für sie dann stets an erster Stelle steht. Sobald der Krebs-Mann jedoch das Vertrauen seiner Außerwählten gewonnen hat, offenbaren sich oftmals possessive Züge, die nicht selten Streit und Eifersucht zur Folge haben. Ebenso wie die friedfertige Stier-Dame weiß jedoch auch der weibliche Skorpion genau mit seinem wechselhaften Wesen umzugehen. Die unordentliche Widder-Dame hingegen bringt den Krebs-Mann aus dem Gleichgewicht und stört sich an seinem ständigen Wunsch nach Bestätigung.

Stilcheck – das trägt der Krebs-Mann

maenner-mode-und-die-sterne-krebs-collage-mode

Krebs-Männer kleiden sich mit Vorliebe dezent und geschmackvoll. Auffällige Farbkombinationen oder extravagante Trendteile sucht man in ihren Kleiderschränken vergebens. Am liebsten kombinieren sie Farbtöne aus einer Farbfamilie und setzen auf klassische Basic-Teile. Somit wirken sie immer sehr ordentlich und gepflegt und sind auf der sicheren Seite, falls sich wieder einmal schlagartig ihre Stimmungslage ändern sollte. Stoffhosen in Weiß oder Beige kombinieren Sie mit eleganten Poloshirts in hellen Brauntönen oder sanften Pastellfarben. Zur klassischen Blue Jeans tragen sie hingegen gerne Langarmhemden in dunklen Blau- und Grüntönen oder legere T-Shirts in Hellblau und Weiß. Entscheiden sich Krebs-Männer für Kleidungsstücke mit Muster-Designs, so bevorzugen sie klassische Streifen oder Karos, vermeiden es jedoch, mehrere Muster miteinander zu kombinieren. Ebenso halten sie nicht besonders viel von Jogginghosen oder sportlicher Alltagskleidung und achten darauf, sich auch in ihrer Freizeit dezent, dafür aber stets bedacht und schick zu kleiden. Da männliche Krebse sich bei ausgedehnten Shoppingausflügen mit ihren Liebsten schnell langweilen oder die Geduld verlieren, kaufen Sie Ihre Kleidung bevorzugt in Online-Shops und achten dabei besonders auf die Qualität der Materialien und deren hochwertige Verarbeitung – schließlich können sie sich nur schwer von ihren modischen Lieblingsstücken trennen. Eigentlich ziemlich einleuchtend, oder?

Für alle modebegeisterten Krebs-Männer haben wir deshalb einen Tipp: In unserem » Online-Shop findet Ihr jede Menge hochwertige Basic-Teile, mit denen Ihr stets gut gekleidet seid und noch dazu jede Menge Stil beweist. Schaut doch mal vorbei! Wie sich hingegen der impulsive und fröhliche Löwe-Mann kleidet und wie er lebt, liebt und arbeitet, erfahrt Ihr dann in unserem nächsten Horoskop-Beitrag.

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verfasst.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfeld *