Models tragen die neue Babista-Kollektion

Modisch und wärmend: die neue Kollektion für Herbst und Winter (Teil 2)

20. August 2018

Vor kurzem haben wir Euch im » ersten Teil der neuen Herbst-/Winterkollektion mit unseren wärmenden Highlights für die kalte Jahreszeit vertraut gemacht. Jetzt möchten wir Euch auch unsere restlichen Hingucker vorstellen und die können sich dank clever gesetzter Details wirklich sehen lassen: Herausragende Prints, dezente Stickereien und coole Waschungen stehen für uns in der kommenden Saison ganz klar im Fokus. Gerade wenn es draußen wieder grau und dunkel wird, könnt Ihr mit ihnen optisch herausstechen. Daher zeigen wir Euch heute einige Kleidungsstücke, mit denen Ihr im Herbst und Winter beim Styling einen echten Treffer landet. Darüber hinaus geben wir Euch einige wertvolle Tipps, wie Ihr die verschiedenen Looks optimal mit anderen Lieblingsstücken kombinieren könnt.

Lässig gestylt im Used-Look

Ihr liebt es sportlich und zugleich bequem? Wir auch! Deshalb enthält die neue Kollektion viele modische Kleidungsstücke, die perfekt in den Alltag integriert werden können und dank einer speziellen Oberflächenbehandlung nicht eintönig wirken. Durch gezieltes Waschen oder Überfärben entsteht ein Look, der Übergangsjacken wie unser Lederblouson oder das terracotta-farbene Langarmshirt mit City-Print optisch ein wenig altern lässt – so erwecken die zeitlosen Oberteile den Anschein, dass sie Euch schon seit längerer Zeit durch dick und dünn begleiten. Der Used-Trend macht sich auch bei wärmenden Jacken bemerkbar, die sich problemlos mit Cordhosen in ähnlicher Waschung kombinieren lassen. Zu denen wiederum passen auch grobe Materialien wie Strick und Flanell – zusammen entsteht ein Ouftit, das dem derzeit angesagten Retro- und Vintage-Trend entgegenkommt.

Ein Auge für geschmackvolle Details

Eine gängige Mode-Regel lautet: Weniger ist manchmal mehr! Doch das heißt nicht, dass wir ganz und gar auf Details verzichten müssen. Das beweisen Oberteile wie unsere hellgraue Sweatjacke: Sie ist nicht nur dank dunkel abgesetztem Reißverschluss, Kragen und Armbündchen ein Hingucker, auch die dezenten gelb-schwarzen Details auf der Brust ziehen die Blicke auf sich. Neben farblich abgestimmten Stickereien sind aber auch lässige Patches in dieser Saison eine schöne Idee. Sie verleihen beispielsweise unserem unifarbenen Langarmshirt einen exklusiven Look. Darüber hinaus dominieren im Herbst und Winter wieder schlichte Drucke, die gerade auf farbigen Hemden besonders gut zur Geltung kommen. Stilsichere Details wie diese zeigen Persönlichkeit und Individualität, ohne überladen oder aufdringlich zu wirken – genau das Richtige, um dem grauen Alltag ein wenig entgegenzuwirken.

Herausragende Prints

Ihr wollt sie, wir haben sie! Hemden mit abwechslungsreichen Dessins sind kommenden Herbst und Winter angesagter denn je. Das Besondere: Sie lassen sich trotz des dominanten Prints hervorragend mit anderen Kleidungsstücken kombinieren, denn sie passen sowohl zu vielen unifarbenen Stoffhosen und Jeans als auch zu etwas schickeren Sakkos.

Wir finden: Nur Mut zu auffälligen Drucken! Sie sind es, die ein schlichtes Outfit in einen stilsicheren Hingucker verwandeln können. Dabei gilt es, sich auf einen Print zu konzentrieren und das restliche Outfit daran anzupassen, indem farblich abgestimmte Ober- oder Unterteile gewählt werden. Denn nicht nur beim Druck habt Ihr die volle Auswahl: Ob als gemustertes, blaues Jeanshemd, stylischer Hingucker in Lila oder in dezenten Weiß-Braun-Tönen: die kommende Kollektion bietet auch farblich für jeden Geschmack das richtige Hemd.

Wenn es kälter wird, dürfen natürlich auch wohlig-warme Flanellhemden nicht fehlen – auch hier gibt es bei Farbe und Dessin viel Spielraum für Individualität. Ihr liebt es lieber groß- statt kleinkariert? Dann probiert es doch mal mit unserem Hemd mit farbenprächtigem Karomuster. Auch Flanellhemden lassen sich übrigens vielseitig kombinieren: zum Beispiel geschlossen zur Jeans im Holzfällerlook oder offen über einem farblich passendem Shirt und Stoffhosen für ein lässiges und zugleich geordnetes Outfit.

Wir hoffen, dass Euch der kleine Einblick gefallen hat und Ihr bereits einige neue Lieblingsstücke entdecken konntet.

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verfasst.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfeld *