outfit-edler-freizeitlook-babista

Freizeitlook ahoi – maritim durch Alltag und Büro

8. April 2019

Der Geburtstag eines guten Freundes oder ein romantisches Dinner mit der Partnerin in Eurem Lieblingsrestaurant stehen kurz bevor? Bis zum nächsten Casual Friday im Büro sind es nur noch wenige Tage und Ihr sucht einen neuen Look, mit dem Ihr Euren Kollegen zeigen könnt, wie stilvoll Ihr Euch auch ohne förmlichen Anzug kleiden könnt? Wenn Ihr Euch jetzt fragt, wie so ein Outfit für verschiedenste Anlässe aussehen soll, dann haben wir die Antwort parat. Ihr werdet erstaunt sein, wie einfach es ist, einen edlen Freizeitlook mit kleinen, aber feinen Hinguckern aus der maritimen Modewelt zu kreieren.

Ein edles Outfit mit maritim angehauchten Trendteilen

Nachdem wir Euch zuletzt ein eher » sportlich-schickes Freizeitoutfit vorgestellt haben, soll es heute um einen edlen Freizeitlook gehen: Das Ensemble aus einem modischen Sweatshirt, einer eleganten weißen Hose, einem schlichten Basic-T-Shirt, klassischen Schnürschuhen und einem Gürtel in Schwarz lässt Euch ganz sicher anerkennende Blicke Eurer Freunde und Kollegen zukommen.

Im Mittelpunkt dieses vielseitigen Outfits soll ein Sweatshirt als edler Allrounder stehen. Dieses ist aufgrund seiner Jaquard-Optik ein echter Hingucker. Die marineblaue Streifenkombi erinnert uns an die ursprünglichen Shirts und Pullover der alten Seebären. Als kleines Highlight wirkt der einzelne rosé-farbene Streifen, der frischen Wind in den Look bringt. Die edle Note gewinnt das Sweatshirt nicht zuletzt durch seinen Polokragen und die dazugehörige Knopfleiste, die Ihr sonst auch von einem schicken Hemd kennt – so komplettiert sich das Zusammenspiel von lässig und edel und ein sowohl büro- als auch freizeittaugliches Oberteil entsteht.

Was wäre ein maritimer Freizeitlook an Land ohne eine weiße Hose? Weiß steht wie kaum eine andere Farbe für Eleganz und sorgt für ein modernes Flair. Kein Wunder, dass die Hose mit Nano-Plus-Ausrüstung als idealer Kombipartner angesehen wird. Neben der 5-Pocket-Form sprechen außerdem der klassische Schnitt und der angenehme Komfortbund für einen unvergleichlichen Tragekomfort. Besonders beliebt ist die weiße Hose in frühlingshaften und sommerlichen Kombinationen, wie es auch unser heutiges Outfit ist.

Unter dem Sweatshirt empfehlen wir Euch, ein weißes Basic-T-Shirt zu tragen. So seid Ihr am Abend beim Grillfest vor aufkommender Kälte geschützt und könnt an besonders warmen Tagen einfach das Sweatshirt ausziehen und die wärmenden Sonnenstrahlen direkt an Eure Haut lassen. Mit dem praktischen Doppelpack habt ihr die Möglichkeit, das Basic jederzeit zu vielen weiteren Looks zu kombinieren.

Absolut im Trend liegen die Schnürschuhe von Rieker in Marineblau, die somit auch wieder die maritime Note aufgreifen. Die Form der Schuhe ist angelehnt an klassische Anzugschuhe, wodurch der Look zusätzlich sehr edel wirkt. Eine Besonderheit ist die blaue Laufsohle, die Ihr so bestimmt bei noch keinem anderen Schuh gesehen habt.

Schließlich wird das Outfit mit dem strukturierten Ledergürtel in Schwarz stilvoll abgerundet. Das praktische Accessoire sorgt nicht nur für den nötigen Halt, es sieht dazu auch noch sehr modisch aus und sollte bei keinem geschmackvollen Look fehlen.

Ihr seht: Der nächste Casual Friday kann Euch nichts anhaben und auch dem stimmungsvollen Abendessen im Hafenrestaurant mit einem anschließend Sonnenuntergans-Spaziergang steht nichts mehr im Weg. Wie gefällt euch der Mix, der maritime Elemente und edle Kleidung miteinander vereint?

 

Ähnliche Beiträge
Keine Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen verfasst.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfeld *